Psychoanalysis is not meant to run through the known

Psychoanalysis is not meant to run through the known

Sonntag, 16. Juni 2013

Vortrag & Workshop: Wie Schule aus Kindern Buben „macht“

Geschlechterkonstruktionen im Schulalltag, oder: Wie Schule aus Kindern Buben „macht“

Teil 3 der Veranstaltungsreihe "Jungen als Bildungsverlierer? Kritische Analysen und Folgerungen für eine geschlechterreflektierende Pädagogik"

Vortrag & Workshop

Do, 27. Juni 2013, 17:00 – 20:00

Ort: FH Joanneum, SR41 (Campus A, Eggenberger Allee 11, 8020 Graz)

Anmeldung: unterweger@maennerberatung.at, die Teilnahme ist kostenlos.

Um das Verhalten von Buben/Burschen im Unterricht zu verstehen, wenden wir uns der Realität im Klassenzimmer zu. Ethnographische Studien zeigen, dass Schulen von herrschenden Geschlechterverhältnissen geprägt sind und diese auch reproduzieren. In dieser Veranstaltung wird ausgelotet, welche widersprüchlichen Konsequenzen dies für Buben in der Schule hat.


Referent_innen:

Mag.(FH) Michael M. KURZMANN

Sozialarbeiter, Psychoanalytiker i.A.u.S. (APLG). Seit 2006 Mitarbeiter des Vereins für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark – aktuelle Arbeitsbereiche: Burschenarbeit, Casemanagement in der Gewaltarbeit, Projekt „Männer und Migration“. Mitglied der GenderWerkstätte. Lehrbeauftragter am Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz. Mitarbeiter der Familien- und Sexualberatungsstelle Courage Graz. Psychotherapie/Psychoanalyse in freier Praxis.

Mag.a Elli SCAMBOR

Soziologin, Pädagogin, Geschlechter- und Männerforscherin. Koordinatorin im Forschungsbüro des Vereins für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark: Geschlechter-, Diversitäts- und Intersektionalitätsforschung (Themen: Caring Masculinities, geschlechterreflektierende Bildung, Segregation und Erwerbsarbeit, Gewaltprävention und Resilienz, Organisations- und intersektionale Stadtraumanalysen). Mitglied der GenderWerkstätte. Lehrbeauftragte an mehreren Universitäten in Graz und an der FH in Kärnten. Managing Diversity Expertin. 


Nähere Infos >> PDF-Ausschreibung